KULTUR & PROGRAMM
KULTUR & PROGRAMM

Chansons am Nachmittag

15:00 Uhr

Chansons am Nachmittag

Die Chansonkiste der Companie ist gut gefüllt

Nach langer Kulturabstinenz öffnet das THEATER IM CASINO, die Spielstätte der Pyrmonter Theater Companie, wieder seine Pforten.

Den Anfang macht eine Veranstaltung unter dem Titel „Chansons am Nachmittag“.

Die Chansonkiste der Companie ist gut gefüllt. In vielen Produktionen konnten das Ensemble der Companie die Zuschauer mit fast vergessenen und wieder zu entdeckenden Chansonperlen erfreuen. Ein ganzer Nachmittag steht nun im Zeichen dieser ganz besonderen Kunstform.

Mit dabei sind Isabella Rapp – bekannt aus den unterschiedlichsten Projekten, ob als Schauspielerin, Sängerin oder Coreografin. Stimmgewaltig und mit höchster Musikalität hat sie schon in ihrem eigenen Programm „Chansonmanie“ ihr Publikum mitreißen können.

Ihr zur Seite steht Judith Guntermann, die auch schon mit einfühlsamen und tollen Chansoninterpretationen begeistern konnte.

Auch ein großer Fan des Chansons ist Jörg Schade, der schon so manche Entdeckung in den Kabarettarchiven der Republik machen konnte und sie auf die Bühne brachte.

Alle Drei bringen neue, selten gehörte und wunderbare Chansons mit Hilfe von Mathias Weibrich am Klavier zum klingen.

Mit dabei Kompositionen von Edmund Nick, Peter Igelhoff, Andreas Tarkmann, Georg Kreisler, Günther Neumann und Friedrich Hollaender.

Karten gibt es im Vorverkauf des Staatsbades im Infozentrum oder unter 05281 151543.

Der Zutritt zum Theater erfolgt unter den geltenden Corona-Regelungen, in diesem Fall der 2G-Regel. D.h. im Theater müssen dann die Abstandsregeln nicht eingehalten werden und während der Vorstellung besteht keine Maskenpflicht.

TermineVeranstaltungs-/Spielort Karten

Auszeichnungen und Zertifizierungen