KULTUR & PROGRAMM
KULTUR & PROGRAMM

Ayurveda – das Wissen vom langen Leben

19:30 Uhr

Ayurveda – das Wissen vom langen Leben

Was ist eigentlich Ayurveda? Eine Frage, die sich immer wieder die Menschen stellen. Ist das nicht irgendwas aus Indien? Sind das nicht diese besonderen Wellness-Massagen oder Teemischungen? Und was sind diese Doshas wie Vata, Pitta oder Kapha? Es gibt viele Fragen rund um dieses Thema und immer noch viele Vorurteile zur über 5000 Jahre alten Lehre über das „Wissen vom langen Leben“, über die Lehre des Ayurveda.

Dass das Ganze vielleicht doch etwas mit uns zu tun hat, wir auch hier in Mitteleuropa mit einfachen Mitteln von dieser traditionellen Heilkunde täglich profitieren können, dazu gibt Silke Schauer, Ayurveda Health Coach, am Dienstag, 30. November, um 19:30 Uhr, im Rahmen des Erlebnisprogramms “Gesund&Glücklich” einen Einführungsvortrag in der Wandelhalle am Brunnenplatz von Bad Pyrmont. „Sie werden staunen, wieviel Ayurveda unsere Großmütter schon praktiziert haben. Und auch der Hof- und Leibarzt der Fürsten Christoph Wilhelm Hufeland hat Anfang des 19. Jahrhunderts in Pyrmont Ratschläge gegeben, die dem Ayurveda nicht fremd sind“, sagt Silke Schauer, die in Bad Pyrmont bekannt ist als Veranstaltungs- und Marketingleiterin des Staatsbades.

Lassen Sie sich ein auf einen Ausflug in die traditionelle indische Heilkunst, die auch bei uns seit langer Zeit praktiziert wird und nehmen Sie praktische Tipps für den Alltag mit.

Eintritt: 5,– Euro
mit Pyrmont Card frei

TermineVeranstaltungs-/Spielort Karten
Di 30.11.2021 19:30 Uhr Wandelhalle

Auszeichnungen und Zertifizierungen