Bad Pyrmont erleben
Bad Pyrmont erleben

Die Schlossinsel in Bad Pyrmont

Kultur- und Erlebnisort der besonderen Art

Theater – Konzerte – Austellungen – Übernachten – Heiraten
Der besondere Reiz des Pyrmonter Schlosses liegt in der Kombination einer bedeutenden Festungsanlage und ihrer Überbauung durch die barocke Sommerresidenz der Fürsten zu Waldeck und Pyrmont in den Jahren 1706 – 1710. Die Renaissance-Festung mit Graft, Wällen, Kasematten und Eckbastion fügt sich heute harmonisch ein in eine Schlossanlage, die den kulturellen Mittelpunkt des traditionsreichen Gesundheitsresorts Pyrmont darstellt. Sowohl für die darstellende, als auch für die bildende Kunst.

Kultur auf der Schlossinsel

Das Museum im Schloss Bad Pyrmont erinnert an eine knapp 2000 Jahre alte Geschichte der Pyrmonter Quellen und an berühmte Kurgäste wie Zar Peter der Große, Friedrich der Große, Benjamin Franklin, Königin Luise, Johann Wolfgang von Goethe oder Königin Emma der Niederlande. Zahlreiche jährliche Sonderausstellungen ergänzen das Angebot zur historischen Dauerausstellung. www.museumpyrmont.de

Der große und der kleine Schlosshof bilden die zauberhafte Kulisse für die jährlichen Veranstaltungen des „Pyrmonter Sommers“. Bis zu 1.200 Besucher fasst diese Spielstätte, in der schon zahlreiche namhafte Künstler*innen von Annett Louisan bis Max Mutzke zu Gast waren.

Auch die Produktionen der renommierten Schauspieltruppe der „Pyrmonter Theater Compagnie“ sind in diesen Mauern in der jährlichen Veranstaltungsreihe zu bewundern. Bis zu 10.000 Besucher erfreuen sich an dem Angebot des „Pyrmonter Sommers“ auf der Schlossinsel.

Das aktuelle Programm finden Sie im Veranstaltungskalender

Übernachten auf der Schlossinsel

Eine ganz besondere Art die Schlossinsel zu erleben, bietet das Angebot „Der Ort, die Nacht und Du“ von „Sleeperoo“ – eine Übernachtung im modernen Cube als Burgherr und Burgherrin in der Zeit von April bis Oktober. www.sleeperoo.de 

 

Heiraten auf der Schlossinsel

Ein unvergessliches Erlebnis ist es, sich auf der Schlossinsel im Tischbeinsaal trauen zu lassen, der Gesellschaften bis zu 40 Personen Platz bietet.

Im Anschluss an die Trauung kann die Schlossterrasse mit Blick auf die Schlossgraft für einen Sektempfang genutzt werden. Bei ungünstiger Witterung kann der Sektempfang auch in der Beletage, im Festsaal des Schlosses, durchgeführt werden.

Eheschließungen können nach Terminvereinbarungen mit dem Standesamt von Montag bis Freitag und an festgelegten Samstagen stattfinden. Kontakt unter Standesamt der Stadt Bad Pyrmont

Download Folder „Heiraten im Schloss“

Entdecken Sie mehr.

Auszeichnungen und Zertifizierungen