STAATSBAD PYRMONT
STAATSBAD PYRMONT

Aktuelles Detail

Palmen und subtropische Pflanzen bekommen kalte Füße

Der Transport der subtropischen Pflanzen und Palmen in Bad Pyrmont beginnt am 19. Oktober 2020.

Es ist immer wieder ein Schauspiel der ganz besonderen Art, wenn die Palmenriesen aus dem Kurpark auf Gabelstaplern in die Palmenhäuser des Staatsbades transportiert werden. Das dadurch auf der Schillerstraße ein Stau entsteht und Autofahrer sich verwundert die Augen reiben, wenn einer der grünen Riesen vorbeizieht, gehört genauso zu Bad Pyrmont wie die Quellen, der Goldene Sonntag und die Dunsthöhle.

Ab Anfang Oktober geht es los mit den Vorbereitungen für den Palmentransport. Ein kleiner Teil der rund 500 Kübelpflanzen muss dann schon in das Winterquartier gebracht werden. Es handelt sich hier um frostempfindliche Exemplare, wie zum Beispiel die Engelstrompete oder der Agapanthus. Am 19. Oktober beginnt dann der richtige Palmentransport über die Schloss- und Schillerstraße in die Palmenhäuser der Staatsbad Gärtnerei. Teilweise sind die Exemplare über zehn Meter hoch und wiegen bis zu acht Tonnen.
 
Bis zum 18. Oktober können die Palmen noch im Kurpark besichtigt werden. Danach lockt der Kurpark weiterhin mit seinen traumhaften Ecken und Orten, als historischer, englischer Landschaftsgarten.
 
Der Eintritt in den Kurpark wird ab dem 19. Oktober 2020 bis zum Frühjahr 2021 auf 3,50 Euro für Erwachsene reduziert. Schüler und Studenten zahlen ab 14 Jahren 2,50 Euro. Gruppen ab 10 Personen zahlen pro Person 2,- Euro. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre in Begleitung ihrer Familie (bzw. eines Erwachsenen) haben freien Eintritt!
 
Als weiterer neuer Gästeservice – im Vergleich zu früheren Jahren – ist neben den eingeführten digitalen Kurparktoren die Kasse am Haupteingang Brandenburger Tor dann täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und steht auch als Informationspunkt für Gäste zur Verfügung. Mit der digitalen PyrmontCard ist darüber hinaus an allen elektronischen Eingängen der Zutritt in der Zeit von 07:00 bis 21:00 Uhr möglich.

Auszeichnungen und Zertifizierungen