Was ist Wellness?
Bringen Sie Körper, Geist und Seele in Einklang

Schaumbad

Der Begriff Wellness und damit auch die Wellness-Idee wurde vom amerikanischen Arzt Halbert Dunn im Jahre 1959 entworfen. Aus den amerikanischen Worten "Wellbeing" und "Fitness" kreierte er das Kunstwort "Wellness". Ursprünglich wollte er damit ausdrücken, dass man beim Sport nicht bis an seine Grenzen gehen sollte, sondern dass dabei der Körper, der Geist und die Seele in Einklang gebracht werden.

Der Lebensstil steht bei der Erklärung des Begriffes Wellness im Mittelpunkt. Wellness bedeutet, selber Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen. Und Wellness zielt auf das Erreichen einer höheren Lebensqualität.

Auf den Punkt gebracht bedeutet Wellness: Gesund leben mit Genuss.

Wo könnten Sie das Leben besser und gesünder genießen als in Bad Pyrmont - einer Stadt, die auf eine 500jährige Wellness-Geschichte zurückblicken kann?

Schaumbad


Was ist Wellness?
für Sie zusammengefasst:

Die Wellness-Idee wurde Halbert Dunn im Jahre 1959 entworfen

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen

Gesund leben mit Genuss